Natur trifft Technik

Seit über 100 Jahren überspannt die imposante Stahlkonstruktion der Müngstener Brücke die Wupper: 107 Meter hoch und 500 Meter lang verkürzt sie den Schienenweg zwischen Remscheid und Solingen von 44 auf rund acht Kilometer. Bis heute ist sie die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands.

Hier, wo sich der Fluss von seiner schönsten Seite zeigt, entstand der Brückenpark Müngsten, ein ruhiges und doch lebendiges Fleckchen inmitten tiefer Wälder und geschützter Natur – weit ab vom Verkehr, aber gut zu erreichen. Weite Rasenauen mit schattenspendenden Baumgruppen laden zum Picknicken und Spielen ein.

mehr

Suche