Weihnachtsmarkt und Krippenspiel

29.11.2019 – Stimmungsvolle Lichter, Geschenkideen und Weihnachtsduft: Am ersten Adventswochenende lockt der traditionelle Weihnachtsmarkt auf Schloss Burg.

Rund 100 Aussteller präsentieren in und um Schloss Burg liebevoll gefertigte Geschenke und weihnachtliche Dekoration - von der erzgebirgischen Volkskunst bis zu Mode, Schmuck, Keramik und Feinkost. Garantiert: Hier findet man ein ausgefallenes Weihnachtsgeschenk!

Auf dem Vorplatz des Schlosses gibt es viele Leckereien, im Brunnenhof lädt die Wahre Bergische Ritterschaft zum mittelalterlichen Krippenspiel ein (Samstag und Sonntag 14 und 16 Uhr). In der Kapelle ist eine sehenswerte Krippe aufgebaut.

Der Markt ist am Freitag und Sonntag, 29. November und 1. Dezember, von 10-18 Uhr geöffnet, am Samstag, 29. November, von 10-20 Uhr. 

Es gelten die regulären Öffnungszeiten.

Schloss Burg

News

Lehrgang „Wupper-Tell“

07.01.2020 – Zertifizierte/r Natur- und Landschaftsführer/in mit erzähldidaktischem und spielpädagogischem Schwerpunkt für den Naturraum der Wupper in Solingen und RemscheidMehr

Romantik und Kerzenschein

13.12.2019 – Wer sich auf Weihnachten einstimmen möchte und es romantisch mag, ist hier richtig: Der Weihnachtsmarkt auf Schloss Grünewald bietet mittelalterliches Flair in einer Parklandschaft, die von Fackeln beleuchtet wird, dazu...Mehr

Durchfahrt frei

20.12.2019 – In der Weihnachtszeit gibt es eine Reihe besuchenswerter Veranstaltungen auf Schloss Burg. Da ist es gut, dass die Baustelle in Unterburg pausiert und die Durchfahrt von Solingen zum Schloss frei ist. Mehr

Spaß auf dem Eis

15.11.2019 – Alle Jahre wieder verwandelt sich der Remscheider Rathausplatz in ein winterliches Dorf mit Glühweinduft und Lichterglanz. Und mittendrin: Eine riesige Eisbahn unter freiem Himmel! Mehr

Kaiserwagen, O-Bus, Straßenbahn

15.11.2019 – Und wieder gibt's einen neuen 0-Euro-Schein für Liebhaber historischer Fahrzeuge! Abgebildet sind der "Kaiserwagen" der Schwebebahn, ein historischer Solinger Obus und ein Triebwagen der Bergischen Museumsbahnen. Mehr

Zum News-Archiv

Suche