Musik, Kunst und Natur

31.05.2018 – Musik, Kunst und Natur: Das traditionelle Klangart-Wandelkonzert im Wuppertaler Skulpturenpark Waldfrieden ist ein Genuss für die Sinne.

Zehn hochkarätige Musikerinnen und Musiker wandeln durch den Park, finden sich zu immer neuen Gruppierungen zusammen, bevor sie sich zum gemeinsamen Finale vor der Villa Waldfrieden vereinen.

Ihre Improvisationen verweben sich mit den Geräuschen von Wind, Vögeln, Stimmen und entferntem Verkehr zu einem poetischen Klanggeflecht. Sie spielen unterschiedliche Instrumente und verschiedene Stile, doch als virtuose, neugierige und weltoffene Künstler finden sie in jeder Gruppierungen zu einer gemeinsamen Sprache.

Das Wandelkonzert findet statt am Donnerstag, 31. Mai, von 15 bis 18 Uhr.

 

News

Wir locken den Frühling

10.03.2019 – Endlich wieder Frühling! Da freut man sich beim Essen auf viele köstlich-frische Zutaten. Sie wünschen Anleitung für ein echtes Frühlingsmenue? Wie wär's mit einem Kurs Chef de Cuisine im Restaurant Pfaffenberg?Mehr

Gut aufgehoben!

09.01.2018 – Hotels, Ferienwohnugen, Wohnmobilplätze und Jugendherberge - das Gastgeberverzeichnis 2019 zeigt, wo man im Bergischen Städtedreieck übernachten kann. Mehr

Von den Grundlagen des Schmiedens

26.01.2019 – Sie wollten schon immer mal ausprobieren zu schmieden? Glühenden Stahl mit dem Hammer bearbeiten? Das offene Schmiedehaus im Deutschen Klingenmuseum macht es möglich - zum ersten Mal am Samstag, 26. Januar. Mehr

Leben in vollen Zügen

15.02.2019 – Comedy im Rittersaal: Als Fachfrau für Staumanagement und Turbulenzen im Flugverkehr lädt Kabarettistin Anka Zink auf Schloss Burg ein zur kabarettistischen Reise. Mehr

Schmieden: So geht's

23.02.2019 – Sie wollten schon immer mal ausprobieren zu schmieden? Glühenden Stahl mit dem Hammer bearbeiten? Das offene Schmiedehaus im Deutschen Klingenmuseum macht es möglich - das nächste Mal am Samstag, 23. Februar. Mehr

Zum News-Archiv

Suche