Mittelalter hautnah erleben

24.06.2017 – Gaukler, Spielleute, Händler und Handwerker - auf Schloss Burg herrscht am 24. und 25. Juni buntes Markttreiben ganz im Zeichen des Mittelalters.

Schmied, Weber, Steinhauer, Korbflechter, Sattler und Punzierer lassen sich bei der Arbeit über die Schulter schauen, im Ritterlager gewährt die Wahre Bergische Ritterschaft Einblicke in das Leben längst vergangener Tage. Silberschmuck, Töpferwaren, Gewürzte, Honig, Felle und vieles mehr werdem auf dem Markt feilgeboten, auf dem Vorplatz gibt es viele Leckereien. Für musikalische Unterhaltung sorgt "Speculatius".

Öffnungszeiten
Samstag, 24. Juni, 10 bis 20 Uhr
Sonntag, 25. Juni, 10 bis 18 Uhr

Schloss Burg

News

Über Schienen strampeln

23.06.2018 – Die Sommerferien sind nicht mehr weit und die Region der Bergischen Drei bietet sich an für schöne Ausflüge und spannende Erlebnisse. Wie wäre es mal mit einer Fahrraddraisinen-Tour? Mehr

Wie in vergangenen Tagen

30.06.2018 – Es sind nur ein paar Schritte und schon steht man zwischen Händlern und Handwerkern mitten im prallen Mittelalter - zwischen Federvieh und fahrendem Volk, umgarnt von Gauklern und unterhalten von Spielleuten. Mehr

Umleitung zum Schloss

27.05.2018 – In Solingen-Unterburg wird gebaut. Wer mit dem Auto von Solingen nach Schloss Burg fahren möchte, muss deshalb einer Umleitung folgen. Die Zufahrt nach Unterburg, zur Seilbahn und zu den Parkplätzen im Ort ist frei. Mehr

Musik, Kunst und Natur

31.05.2018 – Musik, Kunst und Natur: Das traditionelle Klangart-Wandelkonzert im Wuppertaler Skulpturenpark Waldfrieden ist ein Genuss für die Sinne. Mehr

Ritter und Burgfräulein

08.06.2018 – Beim Kinder-Ritterfest auf Schloss Burg stehen die kleinen Gäste im Mittelpunkt. Am 9. und 10. Juni dreht sich dort alles um Ritter und Burgfräulein.Mehr

Zum News-Archiv

Suche