Auf zu den Tourismusmessen!

09.01.2019 – Radfahren, wandern, Natur erleben, Kultur entdecken: Die Bergischen Drei präsentieren auf Messen, was sie zu bieten haben.

Tagesausflug oder Kurzurlaub - die Bergischen Drei haben Touristen viel zu bieten. Was man hier unternehmen und erleben kann, zeigen die Broschüren, die die Tourismus-Experten im Gepäck haben, wenn sie wichtige Messen besuchen. "Ungebrochen ist das Interesse daran, unsere Region mit dem Rad zu erkunden. Wir sind gut vorbereitet und haben die wichtigsten Rad- und Wanderkarten neu aufgelegt", berichtet Sylke Lukas vom Bergisches Land Tourismus Marketing e.V. (BLTM). Mit im Gepäck ist auch das aktuelle Gastgeberverzeichnis "Gut aufgehoben". 

Für Messebesucher in den Niederlanden und in Belgien liegt das Städtedreieck in "Wochenendentfernung" und bietet eine abwechslungsreiche, bergige, waldreiche Landschaft – mit der ständigen, komfortablen Nähe zu Städten und hervorragender Verkehrsanbindung. 

Auf diesen Messen sind die Bergischen Drei im Januar und Februar 2019 anzutreffen:

  • Vakantiebeurs, Messe für Touristik und Freizeit,
    Utrecht Niederlande (10.-13. Januar)
  • Best Of Events, Fachmesse für Erlebnismarketing,
    (Stand von WOW Wuppertal!)  Dortmund (16.+17. Januar).
  • Fiets en Wandelbeurs, Gent Belgien (2 + 3. Februar)
  • Messe für Tourismus und Freizeit Kalkar (2.+ 3. Februar)
  • Reise & Camping Essen (20.-24. Februar)

News

Wir locken den Frühling

10.03.2019 – Endlich wieder Frühling! Da freut man sich beim Essen auf viele köstlich-frische Zutaten. Sie wünschen Anleitung für ein echtes Frühlingsmenue? Wie wär's mit einem Kurs Chef de Cuisine im Restaurant Pfaffenberg?Mehr

Gut aufgehoben!

09.01.2018 – Hotels, Ferienwohnugen, Wohnmobilplätze und Jugendherberge - das Gastgeberverzeichnis 2019 zeigt, wo man im Bergischen Städtedreieck übernachten kann. Mehr

Von den Grundlagen des Schmiedens

26.01.2019 – Sie wollten schon immer mal ausprobieren zu schmieden? Glühenden Stahl mit dem Hammer bearbeiten? Das offene Schmiedehaus im Deutschen Klingenmuseum macht es möglich - zum ersten Mal am Samstag, 26. Januar. Mehr

Leben in vollen Zügen

15.02.2019 – Comedy im Rittersaal: Als Fachfrau für Staumanagement und Turbulenzen im Flugverkehr lädt Kabarettistin Anka Zink auf Schloss Burg ein zur kabarettistischen Reise. Mehr

Schmieden: So geht's

23.02.2019 – Sie wollten schon immer mal ausprobieren zu schmieden? Glühenden Stahl mit dem Hammer bearbeiten? Das offene Schmiedehaus im Deutschen Klingenmuseum macht es möglich - das nächste Mal am Samstag, 23. Februar. Mehr

Zum News-Archiv

Suche