Mitten im Geschehen

Im historischen Gemäuer von Schloss Burg hält Augmented Reality (AR) Einzug, auch erweiterte Realität genannt. Die visuelle Überlagerung der Wirklichkeit mit coumbutergenerierten Zusatzinformationen, Texten, Bildern oder anderen virtuallen Objekten kennt man bereit aus Fußball-Übertragungen, wenn zum Beispiel die Abseitslinie eingeblendet wird.

Unter der Wandmalerei der Schlacht von Worringen (1288) im Rittersaal von Schloss Burg sehen die Besucher dreidimensional und in Lebensgröße einen der wichtigsten Protagonisten der Schlacht, Graf Adolph V. mit seinem Pferd. Der Burgherr kommentiert das Schlachtgeschehen "live". Weitere Geschichten sollen folgen.

Die App

Über das freie Wlan im Rittersal kann man sich die Schloss-Burg-App direkt aufs Smartphone laden. Außerdem kann sie in den Apple- und Android-Stores kostenlos heruntergeladen werden.

Suche