Schmieden: So geht's

23.02.2019 – Sie wollten schon immer mal ausprobieren zu schmieden? Glühenden Stahl mit dem Hammer bearbeiten? Das offene Schmiedehaus im Deutschen Klingenmuseum macht es möglich - das nächste Mal am Samstag, 23. Februar.

2017 wurde das Schmiedehaus am Deutschen Klingenmuseum fertig gestellt. Seither ist es das Zentrum der museumspädagogischen Arbeit, wenn es um das Thema Schmieden geht. Dort können Interessierte nun auch die Grundlagen des Schmiedens erlernen, das nächste Mal amam Samstag, 23. Februar.

Museumsschmied Olaf Knöpges steht mit Rat und Tat zur Seite, ganz gleich, ob eine Messerklinge, ein Feuereisen oder ein kleines Kunstobjekt entstehen soll. Auch ein beschädigtes Gerät kann nach Voranmeldung mitgebracht werden. 

Die Schmiededauer bestimmt dabei jeder selbst: pro angefangener Stunde werden 10 Euro berechnet. Eine Voranmeldung zum offenen Schmiedehaus ist grundsätzlich nicht nötig. Da aber nur vier Ambosse zur Verfügung stehen, sollte man sich einen Platz reservieren:

Telefon: 0212 25836-10
Email:  u.ruhnau@solingen.de.

News

Lehrgang „Wupper-Tell“

07.01.2020 – Zertifizierte/r Natur- und Landschaftsführer/in mit erzähldidaktischem und spielpädagogischem Schwerpunkt für den Naturraum der Wupper in Solingen und RemscheidMore

Romantik und Kerzenschein

13.12.2019 – Wer sich auf Weihnachten einstimmen möchte und es romantisch mag, ist hier richtig: Der Weihnachtsmarkt auf Schloss Grünewald bietet mittelalterliches Flair in einer Parklandschaft, die von Fackeln beleuchtet wird, dazu...More

Durchfahrt frei

20.12.2019 – In der Weihnachtszeit gibt es eine Reihe besuchenswerter Veranstaltungen auf Schloss Burg. Da ist es gut, dass die Baustelle in Unterburg pausiert und die Durchfahrt von Solingen zum Schloss frei ist. More

Spaß auf dem Eis

15.11.2019 – Alle Jahre wieder verwandelt sich der Remscheider Rathausplatz in ein winterliches Dorf mit Glühweinduft und Lichterglanz. Und mittendrin: Eine riesige Eisbahn unter freiem Himmel! More

Kaiserwagen, O-Bus, Straßenbahn

15.11.2019 – Und wieder gibt's einen neuen 0-Euro-Schein für Liebhaber historischer Fahrzeuge! Abgebildet sind der "Kaiserwagen" der Schwebebahn, ein historischer Solinger Obus und ein Triebwagen der Bergischen Museumsbahnen. More

News archive

 

Search