Die Korkenziehertrasse

Zu Fuß, mit Inlinern oder mit dem Rad mitten durch die Stadt - ohne Autos, ohne Ampeln und ohne nennenswerte Steigungen: Die Korkenziehertrasse macht es möglich. Die ehemalige Bahntrasse führt heute als elf Kilometer langer Fuß- und Radweg von der Haaner Stadtgrenze über Grärath und Wald bis zum Südpark in der innenstadt.

Die Bergbahntrasse

Ein Abzweig in der Stadtmitte schafft die Verbindung nach Müngsten: Die rund fünf Kilometer lange Bergbahntrasse führt über den Aussichtspunkt Theegartener Kopf hinunter zur Müngstener Brücke und zum Brückenpark. Bitte beachten: Hier sind auch Steigungen zu überwinden.

Der Bergische Panorama-Radweg

Ehemalige Bahntrassen im Bergischen Land, im südlichen Ruhrgebiet und im Sauerland werden im entstehenden Netz der Panorama-Radwege miteinander verknüpft und Anschlüsse an die beliebten Flussradwege an Rhein, Ruhr und Sieg geschaffen. Wichtiger Bestandteil im System ist der Bergische Panorama-Radweg, in den sich Korkenzieher- und Bergbahntrasse einfügen. 

Weitere Informationen

Trassen. Kunst. Kultur
Karte und Informationen zur Korkenziehertrasse und Bergbahntrasse

Suche