Wanderexpress von Müngsten zum Schloss

01.04.2017 – Schloss Burg und Brückenpark mit Müngstener Brücke - das sind die Top-Ausflugsziele im Bergischen Städtedreieck. Verbunden werden sie von April bis September vom Wanderexpress.

Die Busse der Freizeitlinie 687 fahren an allen Samstagen, Sonn- und Feiertagen im Stundentakt. 20 Minuten dauert die Fahrt zwischen Brückpark in Müngsten über Krahenhöhe, Stadtwald, Burg Brücke und Burger Bahnhof bis nach Schloss Burg. Zudem ist es aber auch möglich, an allen anderen Haltestellen entlang der Burger Landstraße auszusteigen und sich auf diese Weise schöne Wanderwege zu erschließen. Das geschieht auf Zuruf, der Fahrer muss also vorher informiert werden. 

Die letzte Fahr startet um 19.47 am Brückenpark Müngsten. Sie führt jedoch nicht nach Schloss Burg, sondern zum Graf-Wilhelm-Platz mitten in der Stadt.

News

Zentrum erinnert an Ausstellung "entartete Kunst"

19.07.2017 – Europaweit einzigartig ist das Zentrum für verfolgte Künste im Solinger Kunstmuseum. Aktuell erinnert es an die NS-Aktion "Entartete Kunst", die vor 80 Jahren in München präsentiert wurde. Mehr

NRW-Radtour kommt nach Wuppertal

20.07.2017 – 1.500 Radler, Open Air und Milli Vanilli auf dem Johannes-Rau-Platz in WuppertalMehr

Burgfräulein und Ritter

08.07.2017 – Schwertschule, Kindertjost und Ritterschlag: Beim Kinder-Ritterfest am 8. und 9. Juli auf Schloss Burg dreht sich alles um den Nachwuchs. Mehr

Schwebefähre statt Brücke

19.06.2017 – Vom Brückenpark Müngsten nach Solingen-Burg - diese Strecke ist bei Wanderern und Radfahrern beliebt. Zurzeit müssen sie einplanen, dass die Wupperbrücke am Wiesenkotten gesperrt ist. Mehr

Fledermäuse fühlen sich im Tunnel wohl

18.06.2017 – Reger Radverkehr im Tunnel Schee auf der Nordbahntrasse und Fledermäuse - verträgt sich das? Kein Problem - zu diesem Ergebnis kommt jetzt ein Gutachten. Mehr

Zum News-Archiv

Suche