Osterspaziergang über die Trasse

13.04.2017 – Pünktlich zu Ostern ist die Korkenziehertrasse auf ganzer Strecke wieder frei.

Mehrere Abschnitte des beliebten Fuß- und Radweges hatten in den vergangenen Tagen eine neue Asphaltdecke erhalten, wenige Restarbeiten werden in der Woche nach Ostern ausgeführt. Eine Sperrung ist dabei nicht mehr
erforderlich. (Vgl. News vom 23.03.2017)
Noch nicht komplett fertig gestellt ist der seitliche Abschluss der Trasse, das so genannte Bankett, auf der Strecke zwischen Gräfrath und der Brücke über die Wuppertaler Straße. Wer mit dem Fahrrad unterwegs ist, sollte deshalb
auf diesem Teilstück auf die Kante achten und langsamer fahren.

News

Wider dem schönen Schein der Welt

01.12.2017 – Das Zentrum für verfolgte Künste in Solingen zeigt noch bis Donnerstag, 4. Februar, eine Ausstellung mit Werken des Expressionisten Werner Scholz. Mehr

Hier lohnt der Ausflug!

19.01.2018 – Sie ist klein, handlich und lädt ins Bergische Städtedreieck ein: eine Broschüre mit Ausflugstipps, die in jede Jackentasche passt. Für das Jahr 2018 ist jetzt eine Neuauflage erschienen, die Führungen, Stadtrundgänge,...Mehr

"Kalinka" im Rittersaal

27.02.2018 – Berührende Stimmen: Am Dienstag, 27. Februar, ist der Don Kosaken Chor mit Maxim Kowalew wieder zu Gast auf Schloss Burg. Mehr

Gut aufgehoben!

09.01.2018 – Hotels, Ferienwohnugen, Wohnmobilplätze und Jugendherberge - das Gastgeberverzeichnis 2018 zeigt, wo man im Bergischen Städtedreieck übernachten kann. Mehr

Manet: Faszination eines Einzelgängers

02.01.2018 – Edouard Manet malte im 19. Jahrhundert, seine Werke faszinieren bis heute. Noch bis zum 25. Februar gibt das Wuppertaler Von der Heydt-Museum das gesamte Oeuvre.Mehr

Zum News-Archiv

Suche