Hasten für Hasten e.V.

10.06.2017 – Der Remscheider Verein "Hasten für Hasten e.V." hat sieben weitere Tafeln mit Informationen zu ausgewählten Schiefernhäusern aufgestellt.

Bereits im September 2015 hatte der Verein fünf historische Tafeln mit Informationen über ausgewählte Schieferhäuser auf dem Büchel der Öffentlichkeit vorgestellt.

In den letzten Wochen kamen weitere sieben Tafeln an der Büchelstraße und in der Hofschaft Büchel neu hinzu.
 - Unter anderem am Eingang zur früheren Firma Edscha, vor der Paulus-Kirche und am Lindenberg-Haus.

Auf einem Spaziergang können Sie nun insgesamt zwölf Tafeln in diesem interessanten Teil vom Hasten besuchen und vor Ort die abwechslungsreiche Geschichte, vor allem in der Hofschaft Büchel, studieren.

Interessensgemeinschaft Hasten

 

News

Wider dem schönen Schein der Welt

01.12.2017 – Das Zentrum für verfolgte Künste in Solingen zeigt noch bis Donnerstag, 4. Februar, eine Ausstellung mit Werken des Expressionisten Werner Scholz. Mehr

Hier lohnt der Ausflug!

19.01.2018 – Sie ist klein, handlich und lädt ins Bergische Städtedreieck ein: eine Broschüre mit Ausflugstipps, die in jede Jackentasche passt. Für das Jahr 2018 ist jetzt eine Neuauflage erschienen, die Führungen, Stadtrundgänge,...Mehr

"Kalinka" im Rittersaal

27.02.2018 – Berührende Stimmen: Am Dienstag, 27. Februar, ist der Don Kosaken Chor mit Maxim Kowalew wieder zu Gast auf Schloss Burg. Mehr

Gut aufgehoben!

09.01.2018 – Hotels, Ferienwohnugen, Wohnmobilplätze und Jugendherberge - das Gastgeberverzeichnis 2018 zeigt, wo man im Bergischen Städtedreieck übernachten kann. Mehr

Manet: Faszination eines Einzelgängers

02.01.2018 – Edouard Manet malte im 19. Jahrhundert, seine Werke faszinieren bis heute. Noch bis zum 25. Februar gibt das Wuppertaler Von der Heydt-Museum das gesamte Oeuvre.Mehr

Zum News-Archiv

Suche