Manet: Faszination eines Einzelgängers

02.01.2018 – Edouard Manet malte im 19. Jahrhundert, seine Werke faszinieren bis heute. Noch bis zum 25. Februar gibt das Wuppertaler Von der Heydt-Museum das gesamte Oeuvre.

Zeit seines Lebens war Manet (1832-1883) ein Einzelgänger. Vielleicht macht gerade diese Unabhängigkeit seine Sicht auf die Kunst und die Phänomene der Welt so neu und bis heute für uns interessant. Das Von der Heydt-Museum unternimmt das Wagnis, das Werk des Außenseiters in eine umfassenden Ausstellung zu zeigen.

Im Zentrum steht Manets Verhältnis zu Politik, Weltanschauung und Gesellschaft im Frankreich des 19. Jahrhunderts. Der Überblick umfasst aber auch Bilder seiner spanischen Phase, späte Portraits und Figurszenen. Seine Bildkompositionen waren wegweisend und machten ihn zu einem Künstler, der Bahnbrechendes für die Malerei geleistet hat und nachfolgende Künstlergenerationen bis heute inspiriert.

Die Ausstellung wird begleitet von einem umfassenden Rahmenprogramm.

Edouard Manet
Ausstellung und Begleitprogramm im Von der Heydt-Museum

News

Mit der Straßenbahn durch den Wald

22.04.2018 – Seit April ist der Winterschlaf vorbei: Historische Straßenbahnen zuckeln wieder jeden zweiten Sonntag durch das romantische Kaltenbachtal. Das nächste Mal am 22. April. Mehr

GartenLeben auf Schloss Grünewald

10.05.2018 – 10. bis 13. Mai: Vor der idyllischen Kulisse des historischen Anwesens Schloss Grünewald liefern 130 Aussteller ein abwechslungsreiches Spaten-Programm für Hecken-Helden, Gummistiefel-Gurus und Farn-Fanatiker. Mehr

0,- Euro Souvenierschein mit Schwebebahn

17.04.2018 – Die Wuppertaler Schwebebahn auf einem 0,- Euro-Souvenierschein? Ja, der Schein ist wieder da! Ab sofort er in zweiter Auflage erhältlich.Mehr

Dem Adler ganz nah

29.03.2018 – Greifvögel hautnah erleben, aufregende Flugmanöver verfolgen - das kann man in der Falknerei Bergisch Land. Nach der Winterpause gibt es jetzt wieder regelmäßig Flugshows. Mehr

Wandern und mit dem Bus zurück

01.04.2018 – Vom Brückenpark in Müngsten an der Wupper entlang bis Solingen Burg: Schöner kann ein Spaziergang kaum sein. Wer nur einen Weg zu Fuß gehen will, kommt ab sofort wieder mit dem WanderExpress zurück. Mehr

Zum News-Archiv

Suche