Landesweite touristische Innovationswerkstatt

Um die Qualität und Innovationsfähigkeit touristischer Unternehmen zu steigern, entwickelt der Tourismus NRW e. V. in Kooperation mit regionalen Tourismusorganisationen das Projekt „Landesweite touristische Innovationswerkstatt“. Mit Workshops, Seminaren und Coachings sollen touristische Betriebe in die Lage versetzt werden, neue Trends, innovative touristische Produkte und Serviceleistungen zu entwickeln. Gefördert werden im Rahmen der Qualifizierung zudem Netzwerke von KMU und lokalen Projektpartnern, die helfen, die Zukunft der zahlreichen Betriebe im Tourismus sowie ihrer Beschäftigten zu sichern. Auf die gewonnenen Ergebnisse und Erfahrungen dieses Projekts können weitere Unternehmen zugreifen. Von diesem Wissenstransfer profitieren somit langfristig alle im Tourismus tätigen Unternehmen in Nordrhein-Westfalen.

mehr...

Zukunftsfit für NRW – Touristische KMU bei den Bergischen Drei

Touristische klein- und mittelständische Unternehmen bilden neben der touristischen Infrastruktur die wichtigsten Säulen der Tourismusregion »Die Bergischen Drei«. Die Leistungsträger müssen gut miteinander kooperieren, damit die Wertschöpfungskette in der Region nicht unterbrochen wird. Der Gast soll ein erholsames Urlaubserlebnis mitnehmen, das er gerne wiederholen oder weiterempfehlen möchte. 

mehr...

Auslandsmarketing

Die Stärkung von Bekanntheit und Image des Reiselandes NRW und seinen touristischen Regionen ist oberste Prämisse des Tourismus NRW. Dabei spielt nicht nur der wichtige innerdeutsche Quellmarkt eine Rolle, auch Gäste aus dem Ausland sollen durch gezielte Marketingmaßnahmen in den Quellmärkten angesprochen und von der Vielfalt Nordrhein-Westfalens überzeugt werden.

mehr...

 

Panorama Radwege

Fahrradfahren im hügeligen Bergischen Land? Kein Problem! Mit dem Ausbau der ehemaligen steigungsarmen Bergischen Bahntrassen, die unter der Dachmarke »Panorama-Radwege« vermarktet werden, ist ein über 200 km langes Netz geschaffen, das Radfahrer bequem und erlebnisreich durchs Bergische Land bringt. Diese Wege, die das entspannte Genussradeln mit Blicken auf Landschaft und Sehenswürdigkeiten in den Städten ermöglichen, sind für Touristen interessant. Als durchgängig beschilderte Panorama-Radwege verbinden sie Kulturerlebnis mit Aktivität an der frischen Luft – eine gute Kombination, um eine Region intensiv zu erleben.

mehr...

 

_______________________________________________________________

Die Projekte  »Landesweite touristische Innovationswerkstatt«, »Zukunftsfit für NRW – Touristische KMU bei den Bergischen Drei«, »Panorama-Radwege« und »Auslandsmarketing« werden aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

Suche