Trassenradeln I

Pauschalangebot
mit einer Übernachtung

Radfahren im Bergischen muss nicht immer eine sportliche Herauforderung sein, es geht auch anders: Neue Radwege auf alte Bahntrassen machen die Mittelgebirgsregion für Genussradler erlebbar. Erleben Sie die schöne Landschaft, entdecken Sie die industriekulturelle Geschichte und genießen Sie die herzliche und urgemütliche Bergische Gastlichkeit.
Wochenend-Arrangement (eine Übernachtungen)

Preis pro Person:
65,00 € im DZ
85,00 € im EZ

Buchung an anderen Wochentagen und Verleih von E-Bikes auf Anfrage möglich.

Von Rittern, Pilgern und Hanseaten

Pauschalangebot

Eine Burg auf steilem Fels, in der einst Grafen und Ritter lebten, eine Seilbahn, wo man sie nicht vermutet, eine Altstadt, die von Pilgern, Kaufleuten, Erfindern und Fabrikanten erzählt, dazu ein Zapfdiplom und perfektes Lieblingsbier - das sind die Zutaten für ein unterhaltsames, anregend-gemütliches Wochenende bei den "Bergischen Drei". 

Wochenend-Arrangement

als Gruppenreise buchbar
(Mindestteilnehmerzahl 30 Personen)

Preis pro Person:
189,00 im DZ 3-Sterne-Hotel
249,00 im DZ 4-Sterne-Hotel

Mehr

Die Seestadt auf dem Berg entdecken

Führung

Sie kennen Wilhelm Conrad Röntgen, den Erfinder der Röntgenstrahlen? In Remscheid ist er geboren und hier führt er durch die Stadt. Nein, natürlich nicht der "echte" Röntgen, aber einer der Remscheider Stadtführer im Outfit des berühmten Vorbilds. Sie haben schon von der "Seestadt auf dem Berg" gehört? Nein? Auch dazu können die Stadtführer Ihnen alles erzählen - und ebenso zu ganz vielen anderen Themen. Eines ist sicher: Interessant und spannend wird es immer!

Mehr

Eine prima Idee: Das Hammerband

Erst ins Museum, dann eine Segway-Tour, später eine Runde Minigolf oder Billard spielen und zum Abschluss ein tolles Essen - mit dem HAMMERBAND gibt es unzählige Möglichkeiten, Remscheid ganz neu und vor allem günstig zu entdecken.

Mehr

Wo Mode gemacht wurde

Ausflug in die (Industrie-) Geschichte

„Wat is’ne Dampfmaschin’?“ Der Professor und seine Schüler aus der berühmten Feuerzangenbowle haben die Chance verpasst: Sie haben das Herzstück des Wülfing Museums nie gesehen. Für Besucher von heute steht die Maschinenhalle offen und  man kann die größte Dampfmaschine des Bergischen Landes bestaunen. Und noch viel mehr: Hier können Sie rkunden, wie früher Mode produziert wurde. Eine ganze Fabrik-Stadt lädt zum Besuch ein – absolut einzigartig in Deutschland.

Mehr

 

Bergisch Biken

Pauschalangebot für Gruppen

Erkunden Sie das Bergische Land mit dem Fahrrad. Sie verbringen zwei Nächte inklusive Frühstück in einem 4-Sterne-Hotel und können bei einer geführten Fahrrad-Tour innerhalb weniger Stunden die Vielfalt des Bergischen Landes entdecken.

Das Pauschalangebot ist als Gruppenreise buchbar 
(Teilnehmerzahl 5 - 25 Personen)

Preis pro Person:
195,00 € im DZ inkl. Frühstück im 4-Sterne-Hotel

Mehr

Auf unseren Höhen kommen Sie runter - Unterwegs auf dem Bergischen Weg

Pauschalangebot

Insgesamt 262 Kilometer lang ist der "Bergische Weg": Er führt vom Essener Baldeneysee bis zum Drachenfels im Siebengebirge. Vom Deutschen Wanderverband wurde er als "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" ausgezeichnet. In zwei schönen Tagesetappen lässt er sich zwischen Solingen-Gräfrath und Langenberg erwandern - ganz bequem ohne Gepäck. Unterwegs gibt es viel zu entdecken: Wälder, Wiesen und Wupper, gemütliche Altstädte, eine mittelalterliche Burg, eine beeindruckende Brücke und ein sehenswerter Dom. 

Arrangement für ein verlängertes Wochenende

Preis pro Person:
319,00 im Doppelzimmer
60,00 Euro Einzelzimmer-Zuschlag

Mehr

Filmstadt Wuppertal

Pauschalangebot

Es war eine knappe Entscheidung: Im Februar 2012 erhielt Regisseur Wim Wenders zwar nicht den begehrten Doku-Oscar. Die Nominierung seines Films "Pina - Tanzt, tanzt, sonst sind wir verloren" rückte Wuppertal dennoch ins Bewusstsein der Weltöffentlichkeit. Lernen Sie Film-Locations kennen: Wir führen Sie hin. 

Mehr

Energie treibt an

Ausflug in die (Industrie-) Geschichte

Dampfmaschine, Dieselmotor, Generator und Elektromotor – im Manuelskotten kann man sehen und erleben, was zu verschiedenen Zeiten Maschinen antrieb. Der alte Kotten ist letzter Ankerpunkt der eisenschaffenden Geschichte in Wuppertal-Cronenberg – bis heute wird hier gearbeitet. Ganz besonders spannend: Regelmäßig können Gäste das lebendige Museum besuchen. Ein Ausflug, der lohnt - garantiert!

Mehr

Die Magie der Natur erleben

Führung

Wenn an einem Sommerabend Glühwürmchen zwischen erhabenen Buchen wie Irrlichter umhertreiben, während Fledermäuse unter einer mächtigen Brücke aus Stahl ihre Flugbahnen ziehen, dann beginnt man automatisch zu flüstern. Das Gebiet zwischen Müngsten und Burg ist eines der bedeutendsten Naturschutzgebiete des Bergischen Städtedreiecks. Entdecken Sie hier die Magie der Natur – am besten rund ums Jahr bei einer poetischen Exkursion mit den Wupper-Tells.

Mehr

Das (Wasser) Rad dreht sich weiter

Ausflug in die (Industrie-) Geschichte

Sie möchten mehr erfahren über das traditionelle Solinger Schleiferhandwerk? Sie möchten heute erleben, wie früher gearbeitet wurde – am originalen Schauplatz, mit „echter“ Technik von damals? Besuchen Sie den Wipperkotten! In Solingens ältestem Schleifbetrieb können sie Schleifern bei der Arbeit über die Schultern schauen. Sie schleifen hier Messer und Scheren - wie eh und je an wassergetriebenen Schleifsteinen.

Mehr

Mit Pedalkraft über das Bahngleis

Aktion

Über sieben Brücken musst Du … nein, kannst Du: trampeln! Fahrtwind im Haar, das Rauschen der Wupper im Ohr, den Geruch von Natur in der Nase: Dem Gleis folgend gleitet das Auge über wildromantische Waldhänge und Industriedenkmäler. Die Fahrt mit der Wuppertrail - Fahrraddraisine ist ein Riesenspaß und tolles Erlebnis für Groß und Klein!

Mehr

Wupper Kanu Touren...

...wenn es um´s Paddeln geht!

Thomas Becker Weltmeister und Olympiadritter im Wildwasser Kanusport bietet Ihnen mit seinem Team geführte Kanutouren und mehr auf seinem Heimatfluss, der Wupper, an.
Auf dem Wasser unterwegs mit Respekt und Begeisterung für die einzigartige Natur, ohne dass dabei der Spaß zu kurz kommt.
Genießen Sie vom Boot aus die einmalige, herrliche Fluss-und Kulturlandschaft des Bergischen Landes. 

Mehr

 

Bergische Erlebnisse

Mit den „Bergischen Erlebnissen“ von 378meter.de können Sie bei einer Geocaching-Tour auf „Löwenjagd“ durch Remscheid gehen, echte Tatorte in der Lenneper Altstadt besuchen, eine moderne Bergische Kaffeetafel genießen oder das Bergische Land mit einem Segway erkunden.

Mehr

Schwebebahn mit Audioguide

Ob echte Wuppertaler oder Gäste, der kostenlose Audio-Guide enthält viele Informationen, die auch echte Kenner der Stadt überraschen dürften. Die beiden Journalisten Peter Klaus und Roderich Trapp haben die insgesamt einstündige Fahrtbegleitung unterhaltsam gestaltet.

Mehr

Geburtsstadt der Knösterpitter

Ausflug in die (Industrie-) Geschichte

Sie kennen den typisch bergischen "Knösterpitter"? Er ist hart, ausdauernd und hat den  unbedingten Willen, technische Herausforderungen zu meistern. Geprägt wurde dieser ganz besondere Menschenschlag von Lebensumständen, wie sie zum Beispiel für die Klingenschleifer typisch waren, die seit dem 14. Jahrhundert in ihren Kotten Schwerstarbeit leisteten. Wie es dort aussah und wie hart die Arbeit war, zeigt ein Besuch im Schleifermuseum Balkhauser Kotten. Dort gibt es Führungen, Museumsfeste und eine Reihe besonderer Aktionen.

Mehr

Unterwegs mit den Botschaftern der Klingenstadt

Führung

Sie wissen nicht, was eine "Liewerfrau" ist? Sie kennen den Wunderarzt Dr. de Leuw noch nicht? Sie möchten mehr erfahren über "Made in Solingen"? Oder über die tausendjährige Geschichte von Gräfrath, der heutigen "guten Stube" der Stadt? Ganz gleich, worüber sie mehr erfahren möchten, die Solinger Stadtführer kennen sich aus. Lernen Sie die Klingenstadt kennen - bei einer öffentlichen Führung oder ganz individuell geplant.  

Mehr

Search